8 persönliche Skills Bridge Berater zertifiziert

8 ausgebildete Experten im Bereich der Personalberatung und der Begleitung von Einzelpersonen während einer Veränderung wurden im Rahmen des Luxembourg Digital Skills Bridge-Programms während einer zweiten 1,5-tägigen Schulung am 21. und 22. August 2018 als persönliche Berater zertifiziert.

30 Interessenbekundungen entgegengenommen

30 Interessenbekundungen betreffend den Schulungsbedarf für die transversalen und digitalen Fähigkeiten der Teilnehmer des Luxembourg Digital Skills Bridge-Programms wurden entgegengenommen.

10 aufnehmende Unternehmen haben Ihre Teilnahme am Luxembourg Digital Skills Bridge-Programm bestätigt

Das Ministerium für Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft ist erfreut über das Interesse der Firmen sich als aufnehmende Unternehmen am Luxembourg Digital Skills Bridge-Programm zu beteiligen.

18 persönliche Skills Bridge Berater zertifiziert

18 ausgebildete Experten im Bereich der Personalberatung und der Begleitung von Einzelpersonen während einer Veränderung wurden im Rahmen des Luxembourg Digital Skills Bridge-Programms während einer 1,5-tägigen Schulung am 24. und 25. Juli 2018 als persönliche Berater zertifiziert.
Der Zweck dieser Trainingseinheit ist es, die Experten auf Ihre Rolle als persönliche Skills Bridge Berater vorzubereiten. Ihnen wurde das Luxembourg Digital Skills Bridge Programm vorgestellt sowie die verschiedenen Phasen der persönlichen Betreuung der Arbeitnehmer.
Die Rolle des persönlichen Beraters ist entscheidend für den erfolgreichen Abschluss des Skills Bridge-Programms der teilnehmenden Arbeitnehmer. Die persönlichen Berater werden die Arbeitnehmer bei der Ermittlung ihrer beruflichen Kompetenzen sowie ihrer Sozial- und Verhaltenspräferenzen mithilfe von spezifischen Fragebögen unterstützen. Weiterhin werden Sie die Arbeitnehmer beraten bezüglich der Bewerbung Ihrer Stärken sowie Ihres Entwicklunspotenzials. Dies wird es ihnen ermöglichen, sich auf ein neues berufliches Projekt festzulegen im Einklang mit ihren Fähigkeiten sowie ihren professionellen Ambitionen.
Mit dem Ziel den beruflichen Übergang der 500 Arbeitnehmern, die am Pilotprojekt 2018 teilnehmen, zu erleichtern und Ihre persönliche Betreuung zu sichern, konnte die Schulung die persönlichen Skills Bridge Berater mit den besten (digitalen) Werkzeugen und den Grundlagen der individuellen Begleitung ausstatten.

Der ‚Comité de conjoncture‘ hat die Kompetenzentwicklungspläne zweier Unternehmen im Rahmen des Luxembourg Digital Skills Bridge Programms anerkannt.

Unter der Leitung der Staatssekretärin für Wirtschaft Francine Closener und dem Minister für Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft, Nicolas Schmit, hat der ‚Comité de conjoncture‘ am 24 Juli 2018 die Arbeitsmarktsituation vom Juni 2018 sowie die nationale Wirtschaftslage analysiert.

Teilnahmewettbewerb – Schlüsselkompetenzen

Sind Sie ein zugelassener Weiterbildungsanbieter, der Interesse an einer Teilnahme im Luxembourg Digital Skills Bridge-Programm hat? Wenn Sie hinzu Weiterbildungen im Bereich Schlüsselkompetenzen anbieten, dann schauen Sie sich doch unser Aufruf zur Teilnahme an! (Dokumente ausschl. auf Englisch und Französisch verfügbar) Ein Aufruf für digitale Kompetenzen wird in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Informationssitzung für Trainingsorganisationen

Am 11. Juli erklärten 35 Organisationen auf der Informationsveranstaltung für Ausbildungsorganisationen ihr Interesse an einer Teilnahme am Programm „Luxembourg Digital Skills Bridge“. Bist du einer von ihnen? Ein Aufruf zur Interessenbekundung wird Anfang nächster Woche (16. Juli) veröffentlicht.

11. Juli – Einladung zu einer Skills Bridge Info session

Sind Sie ein certifizierter Trainingsanbieter? Besuchen Sie unsere Info-Session am 11. Juli 2018 um 10 Uhr um mehr über das Skills Bridge Programm zu erfahren.

Erste Schritte: 16 Unternehmen und 500+ Mitarbeiter qualifizieren sich für das Pilotprojekt „Luxembourg Digital Skills Bridge“

Das ‚Comité de conjoncture‘ hat in seiner Sitzung vom 18. Juni 2018 die ersten Teilnahmeanfragen von Unternehmen interessiert am Pilotprojekt ‚Luxembourg Digital Skills Bridge‘ validiert.

45+ Teilnehmer an der öffentlichen Info-Session

Mehr als 45 interessierte Teilnehmer haben die Präsentation von Nico Binsfeld, Skills Bridge Koordinator, die am 14. Mai bei der Abbaye Neumunster stattfand, verfolgt.

14 Mai – Abtei Neumünster – Besuchen Sie unsere öffentliche Informationsveranstaltung zum Skills Bridge Programm

Ihr Unternehmen steht vor einem technologischen Wandel und Sie möchten in die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter/innen investieren?

Arbeiten 4.0 – Chancen und Herausforderungen für Luxemburg

Die Digitalisierung gilt als Treiber von Innovativen und Produktivität. Zugleich verändert sie die Arbeitswelt auf vielfältige Weise…